Aktuelles

Erstsemestereinführung: Do, 06.10.22 I 14:00 Uhr

An diesem Tag werden wir die Möglichkeit haben uns euch gegenüber vorzustellen. Im Anschluss verteilen wir Ersti-Willkommenstüten! 

 

ELSA Legal Skills Workshop

 

Bald findet der erste „ELSA Legal Skills Workshop“ statt! Wann: Samstag, den 7. Mai 2022 von 10 – 16 Uhr (mit Pausen)

Raum: US-A 234

Workshopbeschreibung

Nach einem Grußwort von Prof. Dr. Rösler, LL.M. (Harvard) wird Alumna Valérie Höß, LL.M. (Siegen) in ihrem Workshop einen Einblick darüber geben, was Interessenvertretung in der Praxis bedeutet und welchen Mehrwert der Austausch zwischen Politik und Wirtschaft wie auch Privatgesellschaft für Gesetzgebung hat. Konkret bekommen die Teilnehmer:innen die Gelegenheit, den Weg eines Gesetzesentwurfes über die verschiedenen Entwicklungsstadien zu verfolgen und sich selbst als Verhandler zu beweisen. In der Sache geht um das Recht der Finanzbranche. Es handelt sich um ein immer komplexer werdendes Netz aus finanzmarktspezifischen und übergreifenden Regelungen, die zu beachten und miteinander in Einklang zu bringen sind: allgemeiner Datenschutz und Bankgeheimnis, Cybersicherheit und spezifische IT-Anforderungen für Finanzinfrastrukturen, Risikomodellierung und Regeln für Künstliche Intelligenz. Gleichzeitig ergeben sich ganz neue Geschäftsfelder, vor allem durch den Zugriff auf und die Nutzung von Daten. Der Workshop gibt die Chance zu einem intensiven Austausch und handlungsorientiertem Lernen.

 

Im Anschluss besteht die Möglichkeit, Fragen zum Werdegang und Praktikumsmöglichkeiten zu stellen.

Zur Person

Valérie Höß absolvierte an der Universität Siegen den Masterstudiengang Deutsches und Europäisches Wirtschaftsrecht mit internationalem Schwerpunkt und hält einen Bachelor of Science in Business Administration.

Sie ist seit 2016 bei der Deutschen Bank beschäftigt und arbeitet dort mittlerweile als Head of Digital & AML Policy im Bereich Political Affairs. In dieser Rolle verantwortet sie die Positionierung der Deutsche Bank AG gegenüber der Politik für die Themenfelder Digitales und Geldwäscheprävention. Das Themenspektrum reicht dabei von Cybersicherheit über Datenpolitik bis hin zu Künstlicher Intelligenz und Fragen der Cloud-Nutzung.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt, zögert daher nicht, euch anzumelden.

 

Alle Teilnehmer:innen erhalten ein Teilnahmezertifikat und nehmen automatisch an einer Verlosung von drei Gutscheinen teil. Anmeldung per Email an: president@elsa-siegen.de